Willkommen bei der SG Motor Cunewalde

Nachwuchsförderpreis

Klaus Sammer übergibt ENSO-Gütesiegel für gute Nachwuchsarbeit



Unsere SG Motor Cunewalde belegte in diesem Jahr den 6. Platz beim ENSO-Nachwuchsförderpreis. Neben den vielen Fragen zur Nachwuchsarbeit im Verein ging es auch um die Aktionen rund um die Fussball-WM 2010 sowie um den Mädchen- und Frauenfussball. Die hervorragende Platzierung von insgesamt 53 teilnehmenden Fussballvereinen brachte unserer SG Motor Cunewalde zusätzlich einen Scheck in Höhe von 1400,00 €. Mittlerweile ist das Geld sehr gut in unsere Nachwuchsarbeit investiert worden. So gab es neben zahlreichen Spiel- und Trainingsbällen für alle Mannschaften auch einen weiteren nagelneuen Trikotsatz für unsere derzeit sehr erfolgreichen C-Junioren. Hier profitieren natürlich auch die nachfolgenden Jahrgänge sehr davon. Zum ersten Mal vergab die ENSO Energie Sachsen Ost AG in diesem Jahr auch ein Gütesiegel an die mit dem ENSO-Nachwuchsförderpreis prämierten Vereine. Das Gütesiegel ist eine zusätzliche Anerkennung für gute Nachwuchsarbeit. Vom ENSO-Fussball-Beirat kam Klaus Sammer (ehemaliger Jugendtrainer des DFB) nach Cunewalde und übergab das Gütesiegel persönlich an Abteilungsleiter Matthias Hempel. Das Gütesiegel in Form einer tollen Glastafel wird einen öffentlichkeitswirksamen Platz in unserem Gebäudekomplex am Sportzentrum bekommen. Wir alle sind natürlich sehr stolz auf diese Auszeichnung. Und möglicherweise können wir damit auch einige neue Vereinsmitglieder und Sponsoren für uns gewinnen.